Nach Femizid in Wien Österreich will Frauen und Mädchen besser schützen

In Wien hat ein 42-Jähriger eine Frau erschossen, beim Täter soll es sich um den in Österreich bekannten »Bierwirt« handeln. Es ist bereits der neunte Fall in diesem Jahr, nun will die Politik handeln.
Foto: Armin Weigel/ picture alliance / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ene