Jens Stoltenberg Nato-Generalsekretär warnt Russland und Belarus

Die engere Zusammenarbeit von Russland und Belarus sorgt in der Nato für Irritationen. Das Bündnis sei bereit, »im Ernstfall jeden Alliierten zu beschützen«, sagte Generalsekretär Stoltenberg laut der »Welt«.
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

Foto: JUSTIN TALLIS / AFP
wbr/dpa/AFP