Mathieu von Rohr
Mathieu von Rohr

Die Lage am Morgen So will Joe Biden in einem Jahr die Welt impfen

Mathieu von Rohr
Von Mathieu von Rohr, Ressortleiter Ausland
Von Mathieu von Rohr, Ressortleiter Ausland

Liebe Leserin, lieber Leser, guten Morgen,

heute geht es um den Coronagipfel von Joe Biden, der die Welt bis Ende 2022 aus der Pandemie führen soll. Außerdem geht es um China, das im Ausland keine Kohlekraftwerke mehr finanziert – und um Armin Laschets seltsames Wahlvideo.

Eine junge Frau in Kenia wird mit Moderna geimpft – der Impfstoff wurde über Covax gespendet

Eine junge Frau in Kenia wird mit Moderna geimpft – der Impfstoff wurde über Covax gespendet

Foto: Daniel Irungu / EPA
Joe Biden bei seiner Rede vor der Uno-Generalversammlung

Joe Biden bei seiner Rede vor der Uno-Generalversammlung

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
Ein indonesisches Kohlekraftwerk

Ein indonesisches Kohlekraftwerk

Foto: WILLY KURNIAWAN / REUTERS
Demonstranten vor dem polnischen Verfassungsgericht werden von Polizisten weggetragen (am 30.8.)

Demonstranten vor dem polnischen Verfassungsgericht werden von Polizisten weggetragen (am 30.8.)

Foto: Czarek Sokolowski / AP
Am Abend der Höhepunkt: Angela Merkel unterstützt Armin Laschet in Stralsund

Am Abend der Höhepunkt: Angela Merkel unterstützt Armin Laschet in Stralsund

Foto: Sean Gallup / Getty Images