Mutmaßlich manipulierte Wahlkampfkosten Staatsanwaltschaft fordert sechs Monate Haft für Sarkozy

Im Prozess um mutmaßlich illegale Gelder für seinen Wahlkampf sagte Nicolas Sarkozy zuletzt erstmals aus. Das Verfahren geht nun in die Schlussphase. Die Ankläger wollen Frankreichs Ex-Präsidenten ins Gefängnis bringen.
Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy

Foto: PASCAL ROSSIGNOL / REUTERS
fek/AFP/dpa