Niederlande Premier Rutte übersteht Vertrauensabstimmung – und kassiert Missbilligung

Einen Rückzug schließt er aus: Ministerpräsident Mark Rutte hat im niederländischen Parlament ein Vertrauensvotum knapp für sich entschieden. Die Kritik an ihm bleibt aber laut.
Mark Rutte (im Januar 2021)

Mark Rutte (im Januar 2021)

Foto: LEX VAN LIESHOUT / AFP
jok/dpa