Von Boko Haram verschleppt 112 »Chibok-Mädchen« nach sieben Jahren noch immer vermisst

2014 kidnappte die Terrormiliz Boko Haram 276 Mädchen aus einer Schule im Norden Nigerias. Sehr viele werden noch immer vermisst. Bei einer Gedenkfeier forderten die Angehörigen der Frauen nun eine verstärkte Suche.
Plakataktion für die vermissten Mädchen von Chibok (Archivbild)

Plakataktion für die vermissten Mädchen von Chibok (Archivbild)

Foto: Olukayode Jaiyeola / picture alliance / NurPhoto
fek/dpa