Rivalisierende Dschihadisten Boko-Haram-Chef soll sich in die Luft gesprengt haben

Islamistische Gruppen terrorisieren Teile Nigerias. Bei Kämpfen untereinander soll sich der Anführer von Boko Haram selbst getötet haben. Wegen seiner Grausamkeit hatten sich selbst andere Extremisten von ihm distanziert.
Undatierte Videoaufnahme: Abubakar Shekau spricht vor Mitgliedern seiner Terrororganisation

Undatierte Videoaufnahme: Abubakar Shekau spricht vor Mitgliedern seiner Terrororganisation

Foto: Handout . / REUTERS
ire/AFP