Mitteilung der russischen Botschaft Diplomaten fliehen angeblich massenhaft aus Nordkorea

»Kaum jemand erträgt die Einschränkungen«: Ein Schreiben von russischen Diplomaten schildert die extreme Coronalage in Nordkorea. Nach ihren Angaben sind kaum noch internationale Vertreter vor Ort.
Russische Diplomaten bei der Ausreise aus Nordkorea per Schiene (im Februar)

Russische Diplomaten bei der Ausreise aus Nordkorea per Schiene (im Februar)

Foto: Russian Foreign Ministry / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

jok