Österreich Integrationsministerin verteidigt »Islam-Landkarte«

Eine »Landkarte des politischen Islam« sorgt nicht nur unter Muslimen in Österreich für Empörung. Die dortige Integrationsministerin hat die Veröffentlichung jetzt gerechtfertigt.
Ministerin Susanne Raab: »Es geht hier keineswegs um einen Generalverdacht gegen Muslime«

Ministerin Susanne Raab: »Es geht hier keineswegs um einen Generalverdacht gegen Muslime«

Foto: Herbert Pfarrhofer / dpa
als/dpa
Mehr lesen über