Mutmaßliche Falschaussage im »Ibiza-Ausschuss« Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Österreichs Kanzler Kurz

Im Untersuchungsausschuss zur Ibiza-Affäre soll Sebastian Kurz nicht wahrheitsgemäß ausgesagt haben, nun führt ihn die Staatsanwaltschaft als Beschuldigten. Der Kanzler bestreitet die Vorwürfe.
Österreichs Kanzler Sebastian Kurz

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz

Foto: HELMUT FOHRINGER / AFP
fek/ulz/dpa/Reuters