Nach Anschlag von Wien Österreich verabschiedet umstrittenes Anti-Terror-Gesetz

»Religiös motivierte« Verbrechen als eigener Strafbestand: Österreich verschärft seine Gesetze gegen Terrorismus. Kritiker bemängeln, dass rassistische Motivationen nicht genannt würden.
Österreichs Kanzler Kurz: Kritik für neues Gesetz

Österreichs Kanzler Kurz: Kritik für neues Gesetz

Foto: Robert Jaeger / dpa
ime/dpa/AFP
Mehr lesen über