Podcast Cover

Podcast »Inside Austria« Aufschwung für die SPÖ – Kann Pamela Rendi-Wagner Kanzlerin?

Erstmals seit Jahren liegen Österreichs Sozialdemokraten in Umfragen wieder vorn. Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner hat damit die historische Chance, zur ersten Kanzlerin in Österreich gewählt zu werden.
Ein Podcast von Zsolt Wilhelm und Lucia Heisterkamp

Die Pandemie und eine Reihe von Korruptionsaffären haben das Vertrauen der Wählerschaft in Österreich massiv erschüttert. Vor allem die regierende ÖVP verliert an Zustimmung in der Bevölkerung. Dafür legt die sozialdemokratische SPÖ in Umfragen erstmals nach Jahren wieder zu. Sie liegt laut einer Hochrechnung im Auftrag des »Standard« aktuell mit 26 Prozent zwei Punkte vor der ÖVP.

Ihre Parteichefin, Pamela Rendi-Wagner, ist umstritten. Doch trotz interner Machtkämpfe und öffentlicher Ausrutscher hat sie eine historische Chance: Sie könnte bei den Nationalratswahlen 2024 als erste Frau zur Bundeskanzlerin von Österreich gewählt werden.

Genau genommen, saß in Österreich schon einmal eine Frau im Kanzleramt: Birgitte Bierlein, die das Amt übergangsweise als Teil einer Expertenregierung von Juni 2019 bis Januar 2020 übernahm, nachdem die Bundesregierung unter Sebastian Kurz nach dem Ibiza-Skandal auseinanderbrach. Doch eine Frau, die nach Wahlen an die Spitze kommt – das gab es in Österreich noch nie.

Männerbünde und Netzwerke

Schließlich hat die Causa Kurz zuletzt wieder gezeigt, welche Rolle Männerbünde und Netzwerke in der österreichischen Politik spielen. Kann es Pamela Rendi-Wagner trotzdem schaffen, Kanzlerin zu werden? Damit beschäftigen wir uns in dieser Interviewfolge von »Inside Austria«. Wir fragen, wie sie es als Quereinsteigerin (Rendi-Wagner ist ausgebildete Virologin) zur Parteichefin geschafft hat und wieso sie bei einigen Genossen so umstritten ist. Wir erklären, wieso die SPÖ in Österreich lange Zeit so schlecht abgeschnitten hat und erst jetzt wieder Aufwind bekommt. Und wir blicken nach Deutschland, wo die Sozialdemokraten gerade erst einen Überraschungserfolg erzielt haben und nun den Kanzler stellen. Kann die SPÖ also etwas vom Erfolg der SPD lernen?

Podcast »Inside Austria« abonnieren

Sie können »Inside Austria« in allen Podcast-Apps kostenlos hören und abonnieren. Klicken Sie dafür einfach auf den Link zu Ihrer Lieblings-App:

Spotify 

Apple Podcasts 

Google Podcasts 

Amazon Music 

Castbox 

Overcast 

Deezer 

Und abonnieren Sie dann den Podcast, um keine Folge zu verpassen. Wenn Sie lieber eine andere Podcast-App nutzen, suchen Sie dort einfach nach »Inside Austria«. Den Link zum RSS-Feed finden Sie hier .

Im wöchentlichen Podcast »Inside Austria« blicken der SPIEGEL und der »Standard« gemeinsam auf die großen und kleinen Skandale in Österreich. Zusammen mit Journalistinnen und Journalisten beider Redaktionen rekonstruieren wir Fälle und Ereignisse, die das Land bewegen. Wir blicken in politische Abgründe, verfolgen die Ermittlungen rund um die Causa Kurz und seine ÖVP. Und informieren über ein wichtiges österreichisches Thema der Woche.

Gerne können Sie uns Feedback zum Podcast schicken an: insideaustria@spiegel.de

Einen Überblick über alle aktuellen Entwicklungen und neuen Enthüllungen in der Affäre Kurz finden Sie auch in unserem neuen wöchentlichen Newsletter »Inside Austria«.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.