Nach der Sperrstunde im Restaurant Österreichs Bundespräsident entpuppt sich als Corona-Sünder

In Österreich müssen Lokale wegen der Corona-Pandemie um 23 Uhr schließen. Nun saß ausgerechnet Staatsoberhaupt Van der Bellen bis in die Nacht beim Italiener. Wie konnte das passieren?
Staatsoberhaupt Van der Bellen: "Es war ein Fehler"

Staatsoberhaupt Van der Bellen: "Es war ein Fehler"

Foto: LEONHARD FOEGER/ REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sms/dpa