Papua-Neuguinea Das Geld liegt auf dem (Meeres-)Boden

Mehr als 160 offizielle Währungen gibt es auf der Welt: Euro, Dollar, Rubel etwa - und Muscheln. Im Dschungel Papua-Neuguineas bezahlt die indigene Bevölkerung noch heute damit, selbst SIM-Karten.
Von Tim van Olphen und Claudio Sieber (Fotos)
Für die Tolai in Papua-Neuguinea sind Muscheln die Währung

Für die Tolai in Papua-Neuguinea sind Muscheln die Währung

Foto: 

Claudio Sieber

Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Das Muschelgeld der Tolai
Foto: Claudio Sieber
Fotostrecke

Das Muschelgeld der Tolai

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft