Parlamentswahl Konservative bleiben stärkste Partei in Zypern

Politskandale und die weiterhin bestehende Teilung der Insel haben die etablierten Parteien in der Republik Zypern bei den Parlamentswahlen Stimmen gekostet. Profitieren konnten davon nun auch Rechtsextreme.
Averof Neophytou (l.), Chef der Konservativen, bei der Stimmabgabe in einem Wahllokal

Averof Neophytou (l.), Chef der Konservativen, bei der Stimmabgabe in einem Wahllokal

Foto:

George Christophorou / dpa

Ein Wahllokal in Zypern

Ein Wahllokal in Zypern

Foto: IAKOVOS HATZISTAVROU / AFP
mjm/dpa