Türkei Prozess gegen Menschenrechtsaktivist Steudtner vertagt

Im Prozess gegen den Deutschen Peter Steudtner und zehn weitere Menschenrechtsaktivisten war für Mittwoch in Istanbul mit einem Urteil gerechnet worden. Doch jetzt wurde das Verfahren überraschend auf April vertagt.
Peter Steudtner, Menschenrechtsaktivist, wurde 2017 für 113 Tage in der Türkei inhaftiert. Vorwurf: Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe

Peter Steudtner, Menschenrechtsaktivist, wurde 2017 für 113 Tage in der Türkei inhaftiert. Vorwurf: Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe

Foto:

Michael Kappeler/ DPA

als/dpa