Streit mit Lukaschenko Polens Präsident Duda verhängt Ausnahmezustand an Grenze zu Belarus

Polen beschuldigt den belarussischen Machthaber, Geflüchtete aus dem Nahen Osten an die EU-Außengrenze zu bringen. Vergangene Woche begann Warschau mit dem Bau eines Zauns. Nun folgt der nächste Schritt.
Polnischer Präsident Duda: Der Ausnahmezustand soll für 30 Tage gelten

Polnischer Präsident Duda: Der Ausnahmezustand soll für 30 Tage gelten

Foto: POOL / REUTERS
DER SPIEGEL
asa/dpa