Nach umstrittenem Urteil des Verfassungsgerichts Donald Tusk ruft in Polen zu Protesten auf

Das polnische Verfassungsgericht hat einzelne EU-Gesetze für verfassungswidrig erklärt. Nun steht die Zukunft des Landes in der Staatengemeinde auf dem Spiel. Oppositionsführer und Ex-EU-Ratspräsident Tusk macht gegen das Urteil mobil.
Donald Tusk: »Nur gemeinsam können wir sie stoppen«

Donald Tusk: »Nur gemeinsam können wir sie stoppen«

Foto: KACPER PEMPEL/ REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

asc/dpa