EuGH-Urteil Polen soll jeden Tag eine Million Euro Zwangsgeld zahlen

Im Streit über die umstrittene Justizreform in Polen hat der Europäische Gerichtshof ein hartes Urteil gefällt: Gegen das Land wurde ein Zwangsgeld in Höhe von einer Million Euro täglich verhängt – zusätzlich.
Sitz des Europäischen Gerichtshofs

Sitz des Europäischen Gerichtshofs

Foto: DPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

als/dpa/AFP