Corona-Pandemie Polnisches Parlament beschließt Präsidentenwahl per Brief

Kein Schlangestehen zur Abstimmung: Wegen der Coronakrise soll die verschobene Präsidentenwahl in Polen komplett per Post durchgeführt werden. Kritiker des Verfahrens sprechen von einer "Pseudo-Wahl".
Pläne durchgesetzt: Polens Ministerpräsident Morawiecki und PiS-Chef Kaczynski im Sejm

Pläne durchgesetzt: Polens Ministerpräsident Morawiecki und PiS-Chef Kaczynski im Sejm

Foto:

Wojciech Olkusnik/EPA-EFE/Shutterstock

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mes/dpa/AFP