Migrationskrise an der polnisch-belarussischen Grenze Polens Verteidigungsminister spricht von unruhiger Nacht

Warschau hat die Berichte über versuchte Grenzübertritte bestätigt. Es seien aber alle Migranten gestoppt worden. Belarus wirft dem Nachbarn laut einem Bericht Misshandlung von Flüchtlingen vor.
Zwischen polnischen Grenzschützern und Migranten kam es in den vergangenen Tagen zu mehreren Zusammenstößen

Zwischen polnischen Grenzschützern und Migranten kam es in den vergangenen Tagen zu mehreren Zusammenstößen

Foto:

Polish Defence Ministry / REUTERS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

svs/dpa/Reuters/AFP