Weißrussland Präsident Lukaschenko löst Regierung in Minsk auf

Alexander Lukaschenko wird oft als "letzter Diktator Europas" bezeichnet. Nun hat der weißrussische Präsident die Regierung aufgelöst. Das Land soll im August wählen - trotz Coronakrise.
Alexander Lukaschenko (l.): Kabinettswechsel ist keine "Revolution", so der Präsident

Alexander Lukaschenko (l.): Kabinettswechsel ist keine "Revolution", so der Präsident

Foto: Nikolai Petrov/ dpa
jok/AFP