Verschwörungsmythos QAnon Ron Watkins will für den US-Kongress kandidieren

Als Administrator anarchischer Webforen half er, den Verschwörungsmythos QAnon groß und gefährlich zu machen. Jetzt will Ron Watkins angeblich nach Washington – im Namen der Republikanischen Partei.
Verschwörungsgläubiger in den USA: Die Bewegung QAnon hat auch in Deutschland Unterstützer

Verschwörungsgläubiger in den USA: Die Bewegung QAnon hat auch in Deutschland Unterstützer

Foto: Dario Lopez-MIlls / AP
mbö/AFP/AP