Initiativen gegen Rassismus in der Techbranche »Weiße Menschen wollen diskutieren, schwarze Menschen brauchen Lösungen«

Schwarze Tech-Experten kämpfen mit Diskriminierung, Gründer haben es schwerer, Geld aufzutreiben. Neue Initiativen setzen sich für mehr Vielfalt ein – und gegen den Rassismus, der in vielen Algorithmen steckt.
Gründerinnen wie Mutale Nkonde wollen mehr schwarze Talente im Techsektor sehen

Gründerinnen wie Mutale Nkonde wollen mehr schwarze Talente im Techsektor sehen

Foto: #womenofcolortechchat
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Polizei setzt zunehmend auf Hightech, doch die Tools können irren – mit gefährlichen Folgen

Polizei setzt zunehmend auf Hightech, doch die Tools können irren – mit gefährlichen Folgen

Foto: Michael Robinson-Chavez / The Washington Post / Getty Images
Die Black-Lives-Matter-Bewegung hat die Rassismusdebatte vorangebracht, auch in der Techbranche

Die Black-Lives-Matter-Bewegung hat die Rassismusdebatte vorangebracht, auch in der Techbranche

Foto: Ira L. Black / Corbis / Getty Images
ShotSpotter zeigen der Polizei an, wo Schüsse zu hören sind – angeblich

ShotSpotter zeigen der Polizei an, wo Schüsse zu hören sind – angeblich

Foto: Shannon Stapleton / REUTERS
Kave Bulambo hat ein Netzwerk für schwarze IT-Fachkräfte aufgebaut

Kave Bulambo hat ein Netzwerk für schwarze IT-Fachkräfte aufgebaut

Foto: Kave Bulambo
Basecamp CEO Jason Fried: »So landeten wir bei einer Menge weißer Typen«

Basecamp CEO Jason Fried: »So landeten wir bei einer Menge weißer Typen«

Foto: Nicholas Hunt / Getty Images

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft