Geldentzug für Rechtsstaatssünder EU-Parlament droht, Kommission wegen Untätigkeit zu verklagen

Das Europaparlament hat genug: Die Abgeordneten wollen die EU-Kommission jetzt per Klage vor dem EuGH zwingen, Rechtsstaatssündern wie Polen und Ungarn Fördergelder zu entziehen.
Von Markus Becker, Brüssel
EU-Parlamentspräsident Sassoli

EU-Parlamentspräsident Sassoli

Foto: FREDERICK FLORIN/ AFP