Marine Le Pen Schwaches Ergebnis für Frankreichs Rechtspopulisten bei Regionalwahlen

Beim letzten Stimmungstest vor den Präsidentschaftswahlen gewinnen die Konservativen. Eine Schlappe ist das Ergebnis für Marine Le Pen und Emmanuel Macron. Die Wahlbeteiligung war wohl so niedrig wie nie zuvor.
Marine Le Pen, Chefin der rechtsextremen Partei Rassemblement National (RN), gibt bei den Regionalwahlen ihre Stimme ab

Marine Le Pen, Chefin der rechtsextremen Partei Rassemblement National (RN), gibt bei den Regionalwahlen ihre Stimme ab

Foto: DENIS CHARLET / AFP
lau/dpa