"Black Lives Matter" Roosevelt-Statue in New York wird abgebaut

Ein US-Präsident zu Pferd, Ureinwohner und Afroamerikaner zu Fuß daneben: Eine umstrittene Statue von Theodore Roosevelt in New York wird wegen ihrer rassistischen Symbolik entfernt.
Kann weg, mit Einverständnis der Nachfahren: Statue des 26. US-Präsidenten Theodore "Teddy" Roosevelt vor dem American Museum of Natural History in New York

Kann weg, mit Einverständnis der Nachfahren: Statue des 26. US-Präsidenten Theodore "Teddy" Roosevelt vor dem American Museum of Natural History in New York

Foto:

mpi43/ MediaPunch/ IPX/ AP

Bill De Blasio, Bürgermeister von New York City: Den Roosevelt vom Sockel zu holen, sei "die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt"

Bill De Blasio, Bürgermeister von New York City: Den Roosevelt vom Sockel zu holen, sei "die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt"

Foto: Eduardo Munoz/ REUTERS
cht/AFP