Dumawahlen Bundesregierung fordert Aufklärung von Wahl-Unregelmäßigkeiten in Russland

Nachdem Präsident Putins Partei die Parlamentswahlen wie erwartet gewonnen hat, fordert die Bundesregierung, Betrugsvorwürfen der Opposition nachzugehen. So erhielt ein Kandidat fast hundert Prozent der Stimmen.
Wähler in Moskau: Obwohl es kaum eine echte Opposition mehr gibt, ist der russische Stimmzettel lang

Wähler in Moskau: Obwohl es kaum eine echte Opposition mehr gibt, ist der russische Stimmzettel lang

Foto: Alexander Zemlianichenko / AP
Fotostrecke

Wahl in Russland: Stimmabgabe mit Hindernissen

Foto: Evgeniy Sofiychuk / AP
muk/AFP/dpa
Mehr lesen über