Maßnahmen gegen Kremlkritiker Russische Staatsanwaltschaft will Nawalny-Stiftung verbieten lassen

Alexej Nawalny sitzt in Haft, seine Anti-Korruptions-Stiftung arbeitet jedoch weiter. Nun wollen die russischen Behörden die Organisation und ihre Ableger als »extremistisch« einstufen lassen – mit weitreichenden Folgen.
Alexej Nawalny bei einem Gerichtsprozess in Moskau im Februar

Alexej Nawalny bei einem Gerichtsprozess in Moskau im Februar

Foto: MAXIM SHEMETOV / REUTERS
fek/AFP/dpa/Reuters