Parlamentswahl in Russland Google und Apple knicken vor dem Kreml ein

Bis Sonntagabend wird in Russland noch das Parlament gewählt. Die Abstimmung markiert jetzt schon einen Einschnitt: Google und Apple haben gezeigt, dass sie sich dem Druck der russischen Behörden beugen.
Von Christina Hebel, Moskau
Ein Wahllokal in Wladiwostok: Am Sonntag endet die Wahl

Ein Wahllokal in Wladiwostok: Am Sonntag endet die Wahl

Foto: Yuri Smityuk / picture alliance/dpa/TASS
Mitarbeit: Max Hoppenstedt, Berlin