Dumawahlen Russland wirft USA Einmischung in bevorstehende Parlamentswahl vor

Bisher warfen die USA Russland vor, sich in Wahlen eingemischt zu haben. Jetzt beklagt sich der Kreml über eine angebliche Einflussnahme der Amerikaner – weil sie mit dem Putin-Kritiker Nawalny zusammenarbeiten.
Werbung für die Registrierung zur elektronischen Abstimmung bei der Parlamentswahl vom 17. bis 19. September

Werbung für die Registrierung zur elektronischen Abstimmung bei der Parlamentswahl vom 17. bis 19. September

Foto: Ulf Mauder / dpa
nek/dpa