Nahostkonflikt Palästinensischer Chefunterhändler Erekat stirbt an Corona-Infektion

Jahrzehntelang nahm Saeb Erekat an Nahost-Verhandlungen mit Israel teil. Jetzt ist der palästinensische Chefunterhändler an einer Corona-Infektion gestorben. Israelische Ärzte hatten zuvor wochenlang um sein Leben gekämpft.
Saeb Erekat (2018): Enger Vertrauter von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas

Saeb Erekat (2018): Enger Vertrauter von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas

Foto: Mohamad Torokman / REUTERS
"Als Verfechter palästinensischer Selbstbestimmung hat er kontroverse Debatten geführt, aber immer auf Verhandlungen mit Israel gesetzt"

Außenminister Heiko Maas über Saeb Erekat

ras/als/sev/AFP/dpa