Regionalwahlen in Großbritannien Schottische Regierungspartei SNP verpasst absolute Mehrheit

Die nach Schottlands Unabhängigkeit strebende Partei von Regierungschefin Sturgeon ist als stärkste Kraft aus der Parlamentswahl hervorgegangen – allein kann sie ihre Pläne für ein neues Referendum aber nicht durchsetzen.
Regierungschefin Nicola Sturgeon

Regierungschefin Nicola Sturgeon

Foto: JEFF J MITCHELL / AFP
kim/dpa/AFP/Reuters