Umstrittene Züri City Card Warum Zürich einen Ersatzausweis für Illegale einführen will

Rund ein Zehntel der illegalen Migrantinnen und Migranten in der Schweiz lebt in Zürich, viele arbeiten als Hausangestellte. Ein städtischer Ausweis soll ihren Alltag künftig erleichtern. Doch es gibt Protest.
Größte Stadt der Schweiz: Die Münsterbrücke und das Grossmünster im Zentrum von Zürich

Größte Stadt der Schweiz: Die Münsterbrücke und das Grossmünster im Zentrum von Zürich

Foto: Sandro Bisaro / Getty Images
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Wer gehört offiziell dazu, wer nicht? Im Alltag ist das kaum ersichtlich

Wer gehört offiziell dazu, wer nicht? Im Alltag ist das kaum ersichtlich

Foto: Bruce Yuanyue Bi / Getty Images
SVP-Mann Ueli Bamert: »An der grundsätzlichen Tatsache, dass sie sich widerrechtlich im Land aufhalten, ändert sie nichts«

SVP-Mann Ueli Bamert: »An der grundsätzlichen Tatsache, dass sie sich widerrechtlich im Land aufhalten, ändert sie nichts«

Foto: ENNIO LEANZA / picture alliance/KEYSTONE
Die Sa–Papiers sind schon lange Streitthema, bereits 2009 gab es Proteste für ihre Rechte

Die Sa–Papiers sind schon lange Streitthema, bereits 2009 gab es Proteste für ihre Rechte

Foto: imago stock&people

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft