Nach langen Verhandlungen Schweiz lässt geplantes Rahmenabkommen mit der EU platzen

Das Verhältnis zwischen der Schweiz und der EU ist auf einem Tiefpunkt angekommen: Nach mehreren Jahren beendet die Regierung in Bern die Verhandlungen über ein von Brüssel gewünschtes Abkommen zu bilateralen Beziehungen.
Fahnen der Schweiz und der EU

Fahnen der Schweiz und der EU

Foto: ARND WIEGMANN / REUTERS
als/dpa