Wegen Diskriminierung von Homosexuellen Seehofer plädiert für Kürzung der EU-Gelder an Ungarn

»Zeigen, dass wir nicht tatenlos zuschauen«: Horst Seehofer hält eine Einschränkung der EU-Fördergelder für ein passendes Signal an die homophobe Regierung in Ungarn. Das sieht die Kanzlerin allerdings anders.
Innenminister Seehofer

Innenminister Seehofer

Foto: Kay Nietfeld / dpa
jok/Reuters