Spanien Gericht inhaftiert drei Verdächtige nach mutmaßlich homophobem Mord

Nach dem gewaltsamen Tod des 24-jährigen Samuel Luiz am Wochenende hat ein spanisches Gericht drei Männer in Untersuchungshaft genommen. Die Tat sorgte landesweit für Proteste.
Demonstranten gehen von einem Hassverbrechen aus

Demonstranten gehen von einem Hassverbrechen aus

Foto: Ángel García / imago images/Pacific Press Agency
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

kim/Reuters