Spanien Rechtspopulisten scheitern mit Misstrauensvotum gegen Sánchez

Die spanische Oppositionspartei Vox wollte Premier Sánchez im Parlament stürzen. Doch alle anderen Parteien stimmten gegen den Misstrauensantrag - auch die Konservativen setzten ein unerwartet deutliches Zeichen.
Misstrauensvotum überstanden: Premier Pedro Sánchez im Parlament in Madrid

Misstrauensvotum überstanden: Premier Pedro Sánchez im Parlament in Madrid

Foto:

POOL / REUTERS

mes/dpa