Uno-Studie zu strukturellem Rassismus »Der jetzige Zustand ist unhaltbar«

Polizei und Ämter benachteiligen Menschen afrikanischer Herkunft systematisch, heißt es in einem Bericht des Uno-Menschenrechtsbüros. Auch Ex-Präsident Trump kommt darin schlecht weg. Deutschland hingegen bekommt ein Lob.
Michelle Bachelet, Uno-Hochkommissarin für Menschenrechte: »Rassismus nicht mehr abstreiten, sondern abbauen«

Michelle Bachelet, Uno-Hochkommissarin für Menschenrechte: »Rassismus nicht mehr abstreiten, sondern abbauen«

Foto: DENIS BALIBOUSE / REUTERS
ire/dpa