Konflikt im Südchinesischen Meer USA werten Chinas Gebietsansprüche als illegal

China beansprucht das Südchinesische Meer für sich. Die USA halten das für "vollkommen rechtswidrig". Peking reagiert darauf verärgert und wirft Washington vor, den regionalen Frieden zu sabotieren.
USS "Nimitz"im Südchinesischen Meer: Anfang Juni schickten die USA zwei Flugzeugträger für eine Übung in die Region

USS "Nimitz"im Südchinesischen Meer: Anfang Juni schickten die USA zwei Flugzeugträger für eine Übung in die Region

Foto: 

EPA-EFE/Shutterstock

asc/AFP/dpa