Syrien Strafanzeige gegen Putins Söldner wegen Folter und Mordes

Videos aus Syrien zeigen Russisch sprechende Männer in Uniform, die einen am Boden liegenden Mann zu Tode quälen. Es soll sich um Mitarbeiter der berüchtigten Wagner-Gruppe handeln. Die Hinterbliebenen des Opfers fordern nun Gerechtigkeit – in Russland.
Söldnertruppen-Kontrolleur Jewgeni Prigoschin, russischer Staatspräsident Wladimir Putin.

Söldnertruppen-Kontrolleur Jewgeni Prigoschin, russischer Staatspräsident Wladimir Putin.

Foto: Alexei Druzhinin/ AP