Eroberung Kabuls Taliban-Unterhändler: »Werden keine Rache nehmen«

Ein Sprecher der Taliban behauptet: Auf die Übernahme Kabuls werden keine Gewalttaten folgen. Zugleich entsendet die Miliz Kämpfer in die Stadt – angeblich, um Plünderungen zu vermeiden.
Sicherheitskräfte vor Kabul: Nach Angaben der Taliban hat die örtliche Polizei ihre Posten verlassen, weshalb Plünderungen drohen

Sicherheitskräfte vor Kabul: Nach Angaben der Taliban hat die örtliche Polizei ihre Posten verlassen, weshalb Plünderungen drohen

Foto: STRINGER / EPA
DER SPIEGEL
nek/dpa/reuters