Studenten- und Arbeiterproteste in Thailand "Viele Menschen haben ihre Angst überwunden"

Die Wut wächst: Zehntausende Menschen protestierten in Thailand gegen die Macht von Regierung und Monarchie. Grund sei die brutale Ungleichheit im Land, sagt die Politikwissenschaftlerin Janjira Sombatpoonsiri.
Ein Interview von Katrin Kuntz
Anti-Regierungs-Proteste in Thailand: Bereit, an einem Tabu zu rühren

Anti-Regierungs-Proteste in Thailand: Bereit, an einem Tabu zu rühren

Foto: SOE ZEYA TUN / REUTERS
Foto: privat
Versammlung am Demokratiedenkmal in Bangkok: Größte Massendemonstrationen seit 2014

Versammlung am Demokratiedenkmal in Bangkok: Größte Massendemonstrationen seit 2014

Foto: Sakchai Lalit / AP
Massenprotest in Bangkok: "Ein perfekter Sturm"

Massenprotest in Bangkok: "Ein perfekter Sturm"

Foto: LILLIAN SUWANRUMPHA / AFP
Aktivist Parit Chirawak bei Demonstrationen in Bangkok: Vertrauenskrise in die staatlichen Institutionen

Aktivist Parit Chirawak bei Demonstrationen in Bangkok: Vertrauenskrise in die staatlichen Institutionen

Foto: LILLIAN SUWANRUMPHA / AFP
Szene des Protests in Bangkok: "Der Ausgang ist offen"

Szene des Protests in Bangkok: "Der Ausgang ist offen"

Foto: MLADEN ANTONOV / AFP