Äthiopien Uno meldet vollständige Zerstörung zweier Flüchtlingslager in Tigray

In der äthiopischen Konfliktregion Tigray sind offenbar zwei Flüchtlingslager zerstört worden. Das Schicksal Tausender Eritreer ist ungewiss. Die Uno hatte erstmals seit Monaten wieder Zugang zu dem Gebiet.
Eritreische Flüchtlinge im Lager Shimelba (September 2015): Zerstört und geplündert

Eritreische Flüchtlinge im Lager Shimelba (September 2015): Zerstört und geplündert

Foto: Vincent Defait / AFP
asa/AFP