Vorgehen gegen Demonstranten Trump-Regierung droht mit neuer Eskalation in Portland

"In der Nacht völlig außer Kontrolle": So beschreibt Donald Trumps amtierender Heimatschutzminister die Lage in Portland. Nun will er noch härter gegen Demonstranten einschreiten - trotz heftiger Kritik.
Bundeseinheiten auf den Straßen von Portland (am 21. Juli): Entspannung der Lage ist vorerst nicht zu erwarten

Bundeseinheiten auf den Straßen von Portland (am 21. Juli): Entspannung der Lage ist vorerst nicht zu erwarten

Foto:

CAITLIN OCHS/ REUTERS

Chad Wolf: Verschärfung im Vorgehen angekündigt

Chad Wolf: Verschärfung im Vorgehen angekündigt

Foto: Manuel Balce Ceneta/ AP
DER SPIEGEL
jok/dpa