Stasi-Vorwürfe gegen tschechischen Premier Angestrengtes Leugnen

Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babiš streitet ab, für die Stasi gearbeitet zu haben – dabei sind die Beweise erdrückend. Der Milliardär steuert wohl auf eine schwere politische Niederlage zu.
Eine Analyse von Jan Puhl
Premierminister Andrej Babiš: Deckname »Bureš«

Premierminister Andrej Babiš: Deckname »Bureš«

Foto: MARTIN DIVISEK / EPA
Die neu aufgetauchte Stasi-Registrierkarte: Warum sollten Stasi-Offiziere in den Achtzigerjahren die Akte eines völlig unbekannten Ingenieurs fälschen?

Die neu aufgetauchte Stasi-Registrierkarte: Warum sollten Stasi-Offiziere in den Achtzigerjahren die Akte eines völlig unbekannten Ingenieurs fälschen?

Foto: ústav pamäti národa