Nach Eklat Erdoğan lobt seinen Außenminister, Griechenland hält sich zurück

Bei einem Staatsbesuch des griechischen Außenministers bei seinem türkischen Amtskollegen eskalierte die abschließende Pressekonferenz. Präsident Erdoğan unterstützte nun seinen Außenminister, Athen schlägt versöhnliche Töne an.
Verzichteten zuletzt auf Freundlichkeiten: Der griechische Außenminister Nikos Dendias mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Çavuşoğlu

Verzichteten zuletzt auf Freundlichkeiten: Der griechische Außenminister Nikos Dendias mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Çavuşoğlu

Foto: TURKISH FOREIGN MINISTRY PRESS OFFICE HANDOUT / EPA
»In seiner Rede hat Nikos Dendias leider äußerst inakzeptable Anschuldigungen gegenüber meinem Land geäußert.«

Türkischer Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu

fek/dpa/Reuters