Operation gegen Waffenschmuggel Türkei verhindert Bundeswehrinspektion auf verdächtigem Frachter

Bei der EU-Mission zur Eindämmung des Waffenschmuggels nach Libyen kommt es zum Eklat. Als eine Bundeswehrfregatte ein türkisches Schiff kontrollieren will, legt Ankara scharfen Protest ein. Die Soldaten müssen wieder von Bord.
Die Fregatte "Hamburg"

Die Fregatte "Hamburg"

Foto: Sina Schuldt / dpa