Nach Entmachtung des Regierungschefs Tunesiens Präsident entlässt Justiz- und Verteidigungsminister

Erst setzte der tunesische Präsident Siaed den Ministerpräsidenten ab. Nun sind zwei weitere Kabinettsmitglieder ihren Posten los. Der Machtkampf führt zu Unruhen im Land.
Tunesischer Präsident Saied (Archivfoto): Zwei weitere Kabinettsmitglieder sind abgesetzt

Tunesischer Präsident Saied (Archivfoto): Zwei weitere Kabinettsmitglieder sind abgesetzt

Foto: Chokri Mahjoub/ DPA
asa/dpa