Rechtsgutachten EU könnte Ungarn schnell die Mittel kürzen

Ungarns Regierungschef Orbán wirft der EU kolonialistisches Verhalten vor – Brüssel solle sich weniger in seine Landespolitik einmischen. Nun will die EU zügig finanzielle Sanktionen einleiten.
Ungarns Regierungschef Viktor Orbán

Ungarns Regierungschef Viktor Orbán

Foto: Beata Zawrzel / imago images/NurPhoto
mrc/dpa